Aktuell

von

Am Wochenende 08.11./09.11.2014 fanden in Berlin und Potsdam die Deutschen Meisterschaften Jugend C sowie Staffel C und Staffel A/B statt. Aus NRW nahmen über 20 Teilnehmer teil und erzielten in vielen Bereichen persönliche Bestleistungen. Hierfür bedanken wir uns auch bei den Heimtrainern, die diese positive Entwicklung zu verantworten haben. - Herzlichen Dank.
Wir bedanken uns außerdem bei den Landesveränden Berlin und Potsdam für die Ausrichtung der Wettkämpfe.

Aus NRW-Sicht hat besonders Viktoria Ahaus aus Lemgo mit Ihrem 6ten Platz aufhorchen lassen. Besonders wenn man bedenkt das Viktoria erst knapp 2 Jahre diesen Sport betreibt, herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

Alle Ergebnisse finden Sie im Ergebnis/Downloadbereich.

von

Vortrag von Prof. Dr. Völker von der Universität Münster

Der Landesverband für Modernen Fünfkampf veranstaltet im Rahmen des Programms "Bewegt Älter werden in NRW" ein Forum in der Stadthalle von Rheine in Kooperation mit dem TV Jahn Rheine.

Hier lesen Sie einen kleinen Bericht zum Verlauf.

Am 28. Oktober 2014 hält Herr Prof. Dr. Klaus Völker von der Universität Münster im Rahmen des Forums um 18.30 Uhr einen Vortrag zum Thema: "Alter schützt vor Training nicht - wie bringt man mehr Power in die Lebenserwartung". Anschließend steht er noch für Fragen zur Verfügung.
Von 18-21 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit sich an Informationsständen zu Bewegungsangeboten zu informieren.

Sollten Sie als Verein etwas ähnliches planen und Unterstützung brauchen, so setzen sie sich bitte mit Frau Tölzer anke.toelzer@fuenf-nrw.de in Verbindung.

von

Matthias Sandten und Lena Schöneborn

Ein interessanter und insbesondere bei beiden Geschlechtern spannender Wettkampf fand am heutigen Sonntag in Berlin am Ende in den beiden SSF Athleten Lena Schöneborn und Matthias Sandten seinen jeweiligen neuen deutschen Meister bzw. Meisterin.

Bei den Damen ging es dabei mehr als nur hauchdünn zu: deutlich in Führung liegend bog Janine Kohlmann auf die letzte Zielgerade ein. Vermeintlich klar abgeschlagen dahinter: Die NRW Starterin Lena Schöneborn. "In diesem Moment dachte ich mir: ok, alles oder nichts und hab nochmals alles mobilisiert, was ging", so Lena mit etwas Abstand zum Wettkampf. Und wie die Bonnerin loslegte: mit einer absolut beeindruckenden Leistung überholte sie die bis dahin führende Janine Kohlmann auf den letzten 5 m vor der Ziellinie und sicherte sich so den Titel der Deutschen Meisterin.

von

Newsletter - DVMF - Deutscher Verband für Modernen Fünfkampf e.V.

SCHÖNEBORN/SCHLEU VERPASSEN WM-MEDAILLE HAUCHDÜNN - MÄNNER-STAFFEL AUF PLATZ 12

Den viel erwarteten Auftakt zur WM in Warschau machten am Montag und Dienstag (1./2. September) die Staffeln. Bei den Frauen fehlten Lena Schöneborn (Bonn) und Annika Schleu (Berlin) als Vierte ganze zwei Sekunden zum Gewinn einer Medaille. Im Ziel musste das Duo den neuen Weltmeisterinnen aus China sowie Weißrussland und Italien den Vortritt lassen. 

von

Trainingslager in Bocholt
Trainingslager in Bocholt

M5K-Nachwuchs im Trainingscamp bei internationalen Fechtgrößen

Von Stefan Ahaus

Hochmotiviert reiste unser M5K-Westfalen-Nachwuchs gemeinsam mit den M5K-Freunden aus Rheinland-Pfalz (M5K Unkel) in das diesjährige Sommer-Trainingslager nach Bocholt - begeistert kehrten sie zurück.

von

Walking Tour in Bonn
Walking Tour in Bonn

Der Landesverband für Modernen Fünfkampf unterstützte im Rahmen des Programms "Älter werden in NRW" die erste Walkingtour der SSF Bonn.

Sollten Sie als Verein etwas ähnliches planen und Unterstützung brauchen, so setzen sie sich bitte mit Frau Tölzer anke.toelzer@fuenf-nrw.de in Verbindung.

Hier lesen Sie einen kleinen Bericht zum Verlauf.

von

Lena bei der Staffel
(Foto: DVMF)

Am letzten Tag der Europameisterschaften in Székesfehérvár (Ungarn) konnte sich das deutsche Team über weiteres Edelmetall freuen. Die Frauen-Staffel um Lena Schöneborn (SSF Bonn) und Annika Schleu (Berlin) sicherte sich in einer bis zum Schluss spannenden Entscheidung die Silbermedaille. 

von

Lena Schöneborn
Foto: DVMF

Bei den im ungarischen Székesféhervár stattfindenden Europameisterschaften im Modernen Fünfkampf gewann Lena Schöneborn sowohl in der Einzelwertung als auch in der Teamwertung die Goldmedaille. 

von

Jugend F männlich
Siegerehrung Jugend F männlich (Foto: A. Schramm)

Hervorragendes Abschneiden der Athleten des Landesverbandes für Modernen Fünfkampf NRW

Mit zahlreichen Medaillen kehrten die Athleten des Landesverbandes für Modernen Fünfkampf von den Deutschen Biathle und Triathle Meisterschaften 2014 zurück, die am 05. und 06. Juli in Erding stattfanden.

von

Am 05.07.2014 fand in Darmstadt der außerordentliche Verbandstag statt. Dort wurde mit Olaf Kleidon (Bayern) Präsident, Sebastian Dietz (Berlin) Finanzen und Joachim Krupp (NRW/Bonn) Leistungssport der geschäftsführende Vorstand des DVMF neu gewählt.

Ausgeschieden bzw. zurückgetreten sind Dr. Klaus Schormann, Andreas Most und Bernhard Pedroschinski. 

In Anerkennung seiner Leistungen und Verdienste für den Moderen Fünfkampf in Deutschland und der Welt wurde Dr. Schormann zum Ehrenpräsidenten gewählt. Sein langjähriger Weggefährte Finanzvorstand Andreas Most wurde zum Ehrenmitglied des DVMF gewählt.